Wunderwaffe Omega 3

Mit dem richtigen Fett in deinen Zellen ist Unglaubliches möglich!

Omega 3 Fettsäuren (besonders die zwei Vertreter EPA und DHA) sind Booster für die Zellen, denn sie wirken entzündungshemmend und stabilisieren das Immunsystem. Der Körper kann Omega-3 Fettsäuren nicht selber bilden, deswegen müssen sie mit der Nahrung oder durch Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden. Besonders für Athleten ist die Bestimmung des Omega 3 Index wichtig.

Möchtest du deinen Omega 3 Index bestimmen?

             #Übergewicht:
               Omega 3 Fettsäuren hemmen Enzyme, die für die Fettbildung verantwortlich sind.

             #Darm #Unverträglichkeiten:
               Omega 3 Fettsäuren wirken entzündungshemmend und reduzieren allergische Reaktionen.

             #Herzkreislauf:
                Omega 3 Fettsäuren wirken sich positiv auf die Blutfettwerte und damit auf die Funktion
                des Herz-Kreislaufsystems aus.

              #GuteLaune:
                 Omega 3 Fettsäuren können depressive Symptome reduzieren.

              #Gelenke:
                
Diese entzündungshemmende Wirkung reduziert Schmerzen und fördert die
                 Gelenksbeweglichkeit.

              #Schlaf #Regeneration:
                 Omega 3 Fettsäuren sind ein Schlüssel zu erholsamen Schlaf und fördern somit die
                 Regeneration der Muskeln nach dem Training.

Die beste natürliche Quelle sind fettreiche Fische aus Wildfang - daher sind auch die meisten Menschen mit Omega 3 unterversorgt. Isst du regelmäßig (mindestens 3-4x pro Woche) Fisch aus Wildfang? Isst du täglich Leinsamen, Leinöl und Walnüsse? Hier geht's zu meiner Omega 3 Empfehlung.

Möchtest du deinen Omega 3 Index bestimmen und individuelle Ernährungsempfehlungen erhalten?