Schlafe ohne Schafe

Mit den richtigen Nährstoffen zum Dornröschenschlaf

Kennst du das müde und zähe Gefühl nach einer kurzen, schlaflosen Nacht? Der Körper und Geist sind langsamer, kommen nicht so wirklich in die Gänge und das Training ist umso schwerer. Die Leistung lässt zu wünschen übrig. Je besser der Schlaf, desto schneller die Regeneration. Nachts wird übrigens am meisten Fett abgebaut und auch die Muskeln wachsen heimlich. Besser schlafen zahlt sich aus.  

Möchtest du besser schlafen?

             #Tryptophan:
               Wichtigster Baustoff für die Bildung von Schlaf- und Glückhormonen ist die Aminosäure
               L-Tryptophan. Die besten Tryptophanquellen sind Bio-Fleisch, Fisch und Eier. Isst du dazu
               gesunde Kohlenhydrate wie Süßkartoffel, Quinoa oder Kürbis wirkt Tryptophan noch besser.

             #VitaminB6:
                B-Vitamine sind wichtig für die Nerven und Vitamin B6 besonders für die Serotoninsynthese.
                Vitamin B6 bekommst du vor allem aus Lebensmitteln wie Fisch, Fleisch, Vollkorngetreide und
                Hülsenfrüchten.

             #Zink:
               Ausreichend Zink im Körper ist wichtig, damit genug Melatonin gebildet wird. Lebensmittel
               mit viel Zink sind  Käse, Nüsse, Linsen, Rind- und Schweinefleisch.

              #Magnesium:
                 Magnesium reduziert die Auswirkungen von Stress auf den Körper, indem es hilft den
                 Cortisolspiegel zu senken. Damit du abends entspannter bist, wähle Magnesiumquellen wie
                 Nüsse, Weizenkleie, Haferflocken und Kürbiskerne.

              #Safran:
               
Eine besondere Mischung an sekundären Pflanzenstoffen aus der Safranpflanze steigert die 
                Schlafqualität und Stimmung.

Wie wärs mit einem Linsen-Omlette mit Kürbiskerntopping und einer Safrantablette zum Abendessen? 

Möchtest du besser, tiefer und erholsamer schlafen? Hier kannst du Safran einen Monat testen!

Du bist unsicher, was für deinen Schlaf am besten ist? Schreibe mir deine Geschichte!